Haideralm-Schöneben am Reschenpass: die neue Höllental-Bahn

Schöneben und Haideralm schicken Skiahrer ins Höllental

Neue Skiverbindung Schöneben–Haideralm, das Skiresort am Reschenpass: Mit Beginn der Skisaison 2018/19 wird aus den beiden Skigebieten Schöneben am Reschenpass und Haideralm ein zusammenhängendes Skigebiet. Zwei neue 10er Kabinenbahnen verbinden das Dorf St. Valentin auf der Haider mit der Bergstation von Schöneben. Zwei neue Pisten komplettieren das Angebot: die Piste „Höllental“ und eine Verbindungspiste zwischen Schöneben und Haideralm. Das Besondere: Von der neuen Skipiste „Höllental“ genießen Skifahrer den atemberaubenden Ausblick auf den zugeschneiten Reschensee mit seinem versunkenen Kirchturm, dem Wahrzeichen des Vinschgaus. Insgesamt stehen dem Skifahrer in Schöneben – Haideralm nun 15 Liftanlagen und 65 Kilometer Pisten zur Verfügung, außerdem zwei Funparks. Das Skigebiet eröffnet am 14. Dezember 2018 und bleibt bis 27. April 2019 geöffnet. Im Skigebiet Schöneben – Haideralm ist der Skipass der Zwei Länder Skiarena gültig. Das Ticket beinhaltet vier weitere Skigebiete in Südtirol und Nordtirol.

http://www.schoeneben.it

Im Web-Viewer von Schnee und Mehr – Der Skiatlas:  Nauders/Reschenpass

#Schnee_und_mehr #schneeundmehr #snowandmore #Skiatlas #schneezeiten.de  #Schöneben #Haideralm #Südtirol #Reschenpass #Vinschgau #Skiatlas #Südtirol #Italien

Schneezeiten gibt es auf Instagram https://www.instagram.com/schneezeiten/?hl=de und auf Facebook https://www.facebook.com/schneeundmehr/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.