Kommentar zum Skigebiet Schöneben-Haideralm am Reschensee

Birgit Hoffman schrieb uns am 20. Januar 2020 diesen Kommentar zu unserer News-Meldung vom Oktober 2018:

Also es wird eine Verbindung zur Haider Alm gemacht, wo es nunmehr nur noch eine Gondelbahn gibt und einen Schlepper, der Rest wurde dort zugemacht. Die Verbindung kann man aber nicht komplett runterfahren, sondern muss ein Reststück mit der Gondel runterfahren, um zur Haideralm mit 2 Liften zu kommen. Schade. Ich bin früher auf der Haideralm gefahren für nen halben Tag , da gab es aber noch 4 Lifte, und die Lifte oben haben wirklich Spaß gemacht, danach hatten wir aber genug, sind ins Auto, zurück nach Schöneben. Nun gibt es nur noch 2 Abfahrten/Lifte, eine davon ist eine die Talabfahrt, die schon bei unseren mehrfachen Urlauben im Januar !!! nicht immer offen war, weil zuwenig Schnee lag. Weshalb soll man sich also in einen Lift zum runterfahren ohne Abfahrt setzen, um wohin zu kommen, wo es 2 Lifte gibt mit Abfahrten, die auch im Januar nicht alle offen sind? Ich hatte mich auf die Verbindung gefreut, von der ich gehört habe, aber mit einem Lift runter fahren zu müssen, um zu 2 weiteren Liften zu gelangen, statt runter fahren zu können, das ist eine absolute Endtäuschung für mich. Schade. Ich möchte fahren, aber nicht in ner Gondel runter sondern auf Skiern, um woanders Anschluss zu haben.

Vielen Dank Birgit!

One thought on “Kommentar zum Skigebiet Schöneben-Haideralm am Reschensee

  1. Mein Kommentar war aus einem anderem Forum. Wenn ich ihn gerade noch mal lese, schwingt natürlich viel Endtäuschung von mir durch, welche auch eben daraus resultierte, dass man das schöne und gemütliche (und leere) Skigebiet Haider Alm verkleinert hat. Die Verbindung mit Schöneben aber führt natürlich schon zu einem Gewinn, einer weiteren Abfahrt, aber eben auf Seiten Schönebens. Der Bericht aber lautete über den Zugewinn für das Skigebiet Haider Alm und genau das sehe ich eben nicht wirklich gegeben. Eher wird es so sein, dass durch die Verbindungsbahn sich die Skifahrer nach Schöneben hin orientieren und dort den ganzen Tag fahren. Zum Abschluss eines Skitages nicht eine Abfahrt nach unten durch fahren zu können, sondern den Rest runter mit der Gondel zu fahren, ist ja kein Thema, dass muss man in vielen Skigebieten. Aber während des Skitages mit einer Gondel runterfahren zu müssen, um zum anderen Skigebiet zu kommen, wo es dann nur 2 Lifte gibt, steht für mich auf einem anderen Blatt.

Schreibe einen Kommentar zu Birgit Neubauer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.