Ski-Erlebnisse im Skigebiet Drei Zinnen/Hochpustertal

Von der Haustür auf die Piste

Magic Ski schnürt Rundum-Sorglos-Pakete für Winterurlaub in den Dolomiten

Der neue Skireise-Veranstalter Magic Ski hat umfassende Rundum-Sorglos-Pakete für den Winterurlaub in den Dolomiten geschnürt. Anreise per Bus oder PKW, Hotel und – wenn gewünscht – Ski-Pass (mit drei Prozent Ermäßigung), Miete zum Sonderpreis von Ski, Stöcken und Helm inklusive Bringservice ins Hotel, Skikurs oder Privatlehrer sowie Erlebnisse ohne Ski vom Schneeschuhwandern bis zum Rodeln: Die Leistungen können individuell und flexibel kombiniert werden. Im Basisangebot für die jeweils samstags startenden Touren nach Südtirol sind sieben Hotelübernachtungen mit Halbpension und zwei Tage „Magic Ski Safari“ enthalten.

Die Magic Ski Safaris und die Magic Ski Guides

Ein besonderer Service sind die einheimischen Betreuer, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die Magic Ski-Guides, alles selbst begeisterte, langjährige Skifahrer, begrüßen die Teilnehmer bereits beim Eintreffen im Pustertal. Sie teilen ihre Tipps für die beste Abfahrt oder Après Ski-Location und erzählen die Geschichten ihrer Heimat. Während der „Magic Ski Safari“-Tage – weitere Tage kosten 25 Euro pro Person – organisieren sie die Transfers zur Piste und begleiten die Skifahrer in Gruppen von maximal zehn Personen durch den Tag.An den anderen Tagen stehen die Magic Ski Guides dem Gast für Organisatorisches wie Transfers vor Ort und Tipps zur Seite.

Hütteneinkehr in einer der gemütlichen Hütten im Skigroßraum Dolomiti Superski. Foto: Alex Filz
Hütteneinkehr in einer der gemütlichen Hütten im Skigroßraum Dolomiti Superski. Foto: Alex Filz

Bequem mit dem Bus nach Südtirol

An 69 Zustiegsstellen in ganz Deutschland starten von Mitte Januar bis Ende März 2018 jeweils samstags die Komfort-Reisebusse zu den Südtiroler Pisten. Die Haustürabholung mit Transfer zum Bus kann arrangiert werden. Bei Preisen ab 99 Euro pro Person für die Anreise lässt man gern das eigene Auto zuhause stehen – zumal man vor Ort mit Bus und Bahn bequem zu den Skigebieten kommt.

Gratis mit dem Skizug durchs Hochpustertal

Für Mobilität vor Ort sorgt der Skizug Pustertal Express, der alle halbe Stunde mit Skiständern an Bord von den Bahnhöfen Toblach und Welsberg zu den Pisten fährt. Das Beste daran: Bei den von Magic Ski angebotenen Hotels (Ausnahme Glückshotel) ist die Mobilitätskarte „Holidaypass“ für kostenlose Fahrten mit dem Ski Pustertal Express im Preis inklusive.

Pustertal Express an der Haltestelle Kronplatz. Foto: Manuel Kottersteger/TVB Kronplatz
Pustertal Express an der Haltestelle Kronplatz. Foto: Manuel Kottersteger/TVB Kronplatz

Acht Tage ab 429 Euro

Für die Übernachtung in den Bergorten Toblach und Welsberg im Südtiroler Hochpustertal stehen vier verschiedene Hotels der 3-Sterne-Kategorie zur Auswahl. Ein Acht-Tage-Paket, das sechs volle Skitage ermöglicht, kostet bei Eigenanreise ab 429 Euro pro Person im Doppelzimmer. Für Gäste von Magic Ski sind die Wellness-Einrichtungen im Hotel kostenlos. Das gilt auch für das wöchentliche Gäste-Ski-Rennen am Kronplatz mit Gratis-Glühwein, Preisverleihung und Après-Ski.

Groß, größer, Dolomiti Superski

Dolomiti Superski ist mit insgesamt zwölf Skigebieten und 1200 Pistenkilometern der größte Skigebietsverbund der Welt. Alle Pisten können mit einem Skipass befahren werden. Mit dem Ski Pustertal Express ist man vom Hotel schnell am Kronplatz und seinen 119 Pistenkilometern, darunter die „Black Five, die fünf schwarzen Pisten. Doch keine Angst: Der große Rest sind breite Genussabfahrten. Auch zum Skigebiet „3 Zinnen Dolomites“ fährt der Pustertal Express. Über die fünf miteinander verbundenen Berge ziehen sich 100 Kilometer Pisten mit atemberaubenden Blicken auf die faszinierendsten Gipfel der Dolomiten.

Nachtskifahren in Innichen/Hochpustertal am Helm. Foto: Christian Tschurtschenthaler
Nachtskifahren in Innichen/Hochpustertal am Helm. Foto: Christian Tschurtschenthaler

Informationen und Buchung

Über die Website www.magic-ski.com, die E-Mail: magic-ski@vitaltours.de oder das kostenlose Infotelefon: 0800-228-4255 (Mo. bis Fr. von 9 bis 18 Uhr)

 

#Schnee_und_mehr #schneeundmehr #snowandmore #Skiatlas #schneezeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.